Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Beratung und Hilfestellung bei einer Unternehmensgründung.

Wir beraten Sie, ob ihr Gründungsvorhaben Zukunft hat.

Ob Sie ein Unternehmer sind bzw. welche Qualifikationen benötigt werden, um ein Unternehmer zu werden.

Ob dieses Vorhaben der richtige Weg für Sie persönlich ist - oder ob es andere Alternativen gibt.

Nutzen Sie die vielen Möglichkeiten der Förderung!! 

Sie können sowohl meine Beratung, als auch die Gründung ihrer Firma oder den Start in die Selbständigkeit vom Staat gefördert bekommen.

Für die Beratung gibt es 3 Fördermöglichkeiten:

Sie starten aus der Arbeitslosigkeit? Dann werden Sie auch von Ihrem Arbeitsamt gefördert.

1. Gründercoaching aus der Arbeitslosigkeit (90% Förderung bis € 4000 Netto/Beratungshonorar) nur innerhalb des Jahres nach der Gründung.

Antrag stellen:

http://www.kfw-mittelstandsbank.de/DE_Home/Beratungsangebot/Beratungsfoerderung/Gruendercoaching_Deutschland/Antrag.jsp

2. Gründercoaching (50% Förderung bis € 6000 Netto/Beratungshonorar) ab dem 2. bis 5. Jahr nach der Gründung.

3. Vorgründungs und Nachfolgecoaching (70% Förderung bis € 8000 Netto/Beratungshonorar)

Nähere Informationen erhalten Sie auf www.muenchen.ihk.de

Für die die meisten Gründer bietet sich das StartGeld der KfW-Bank an. Mit dem KfW StartGeld können Freiberufler, kleine Unternehmen und Existenzgründer bis zu € 50.000 als Förderung erhalten. Beantragt wird dieser Kredit über Ihre Hausbank.

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten der Förderung. Um sich ausführlich zu informieren klicken Sie auf www.kfw.de oder fragen bei Ihrem Arbeitsamt nach.